Adventskalender für Jugendliche mit 120 Stiften selber machen.

Eine schöne Idee ist dieser Adventskalender für Jugendliche vor allem dann, wenn die Beschenkten … 

💛 … gerne viel malen.

💛 … keinen Wert mehr darauf legen, jeden Tag überrascht zu werden. 

Dieser Adventskalender für Jugendliche ist schnell erklärt.

  1. Kaufe eine riiiiiiiesen große Packung Stifte. z.B. BUNTSTIFTE oder GRAFFITI-Stifte.
  2. Nehme die Stifte aus der Originalpackung heraus und teile sie in 24 Päckchen auf (z.B. gemischt oder nach Farbtönen).
  3. Binde eine schöne Schleife um jedes Päckchen.
  4. Schreibe eine Zahl an dran.
  5. Dann können die kleinen Päckchen in eine schöne Box gestellt oder aufgehängt werden.
  6. Jeden Tag können jetzt die Stifte in die Originalpackung wandern und es darf gemalt werden.

Idee: Diesen Adventskalender statt ein Weihnachtsgeschenk verschenken?

24 Päckchen mit hochwertigen Stiften, können recht teuer werden. 

Ich denke, dieser Adventskalender kann eine schöne Idee sein, um sowieso vorhandene Geschenkwünsche zu erfüllen. 

Besonders Patenkindern, Freunden oder Familie, die wir nicht an den drei Weihnachtstagen sehen, können wir schon in der Vorweihnachtszeit beschenken. 

💛 Deine Planung entzerrt sich etwas, und es wird entspannter.

💛 Der Adventskalender erfreut jeden Tag.

💛 Deine Geschenke bekommen besondere Aufmerksamkeit.